It’s all about Community – warum die Arbeit erst nach dem fertigen Beitrag anfängt

Samira Schütz

Nach einem Praktikum bei „Welt der Wunder“ 2013, war für Samira klar: Bewegtbild soll es sein! Während ihres Journalismus-Studiums arbeitet sie in verschiedenen Redaktionen und landete letztendlich bei einer Video-Produktionsfirma – und schwupp – schlug ihr Herz für YouTube. Seit Januar 2018 ist Samira bei PULS und arbeitet für das YouTube-Reportage-Format „Die Frage“ als Community-/Channel-Managerin und Autorin.

Julian Wenzel

Julian ist seit er 13 ist im Mediendschungel unterwegs: damals als Radiomoderator und Sprecher. Um nicht nur von seiner Stimme abhängig zu sein, hat er in an der Hochschule der Medien in Stuttgart „Crossmedia-Redaktion“ studiert und ist danach als Content-Manager zu egoFM. Seit 2017 ist er bei PULS und arbeitet dort als Social Media CvD, Netzredakteur und Moderator.

Event Timeslots (1)

Donnerstag Workshop
-
Samira Schütz & Julian Wenzel
Wir zeigen euch, warum im Social Media Zeitalter guter Journalismus ohne den Input der User nicht mehr funktioniert. Wie sieht erfolgreiches Community Management aus und warum erleichtert euch das sogar die redaktionelle Arbeit? Wir zeigen’s euch.