Der Campus-Talk: Campusradios als Talentschmiede

Prof. Dr. Thomas Liesen

Gestartet als Diplom-Biologe, dann als Seiteneinsteiger in den Journalismus gewechselt. Er wurde mehrfach für seine Radiofeature und Filmdokumentationen ausgezeichnet, u.a. mit dem Bayrischen Fernsehpreis. Seit 2016 Professor für Hörfunkjournalismus an der Hochschule Ansbach.

Erik Henschel

Erik Henschel studierte Medientechnik mit Schwerpunkt Hörfunk, volontierte bei der NRJ Group, Co- moderierte und produzierte verschiedene Morningshows, arbeitete als Programm- Redakteur, Autor, Social Median und Onliner. Seit 2016 managt er als Programmchef ENERGY in München.

Moderator: Max Klement, egoFM

Max Klement kommt aus der Donaustadt Regensburg. Dort ist er nicht nur geboren sondern hat auch Kultur- und Informationswissenschaft, Kommunikation und irgendwas mit Medien studiert. Nach seinem Volontariat bei Antenne Bayern zum Redakteur und Moderator ging er zu einer Station, die so ziemlich das Gegenteil seines Ausbildungssenders ist, nämlich zu egoFM. Das Selbstverständnis von egoFM lautet „Wir machen Radio, aber anders“. Das gilt auch für Max Klement. Er moderiert seit 5 Jahren die Nachmittagsshow „Metropol mit Max“ und interviewt regelmäßig Künstler wie Fritz Kalkbrenner, Wanda oder Tocotronic, die im Mainstream-Radio kaum noch auftauchen.

Event Timeslots (1)

Mittwoch Bühne
-
Max Klement
In den Redaktionen der Campus- und Hochschulradios steckt viel Talent, Kreativität, Leidenschaft und Authentizität. Dazu kommt noch der Anspruch über relevante Themen zu sprechen und möglichst auf professionellem Niveau zu produzieren. Genau das suchen Radiosender in Bayern derzeit händeringend, denn es fehlt an talentiertem Nachwuchs. Wie kann man dieses Dilemma lösen?