Big Data – Digitale Berufsbilder im Verlagswesen

Ramona Böhm

Seit 2016 ist Ramona Böhm Metadaten Managerin bei der Verlagsgruppe Droemer Knaur. Sie verantwortet die Metadatenqualität sowie den ONIX-Export und optimiert Daten-Prozesse und -Workflows. Davor war sie Marketing Managerin bei der MVB u.a. für das Börsenblatt.

Moderatorin: Diana Mihaljevic

Schon immer von der Welt der Print-Bücher, E-Books und vom Lesen im Allgemeinen fasziniert, absolvierte Diana Mihaljevic nach der Schule direkt die Ausbildung zur Buchhändlerin in München. Seit Ende 2018 ist sie beim Dachverband der Buchbranche beim Börsenverein des deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern e.V. im Literaturhaus München für die Aus- und Fortbildung zuständig.

Event Timeslots (1)

Donnerstag Bühne
-
Karola Wetzel
Wie in vielen Branchen greift die digitale Welle auch in der Buchwelt in verschiedene Abteilungen ein und schaffte so auch neue Arbeitsbereiche- und plätze. Besonders der Einfluss und die Chance der Datenanalyse und Datensammlung in Verlagen beeinflusst einen großen Teil der Branche und ExpertInnen werden gesucht. Ob Presse, Vertrieb, (Social-Media-)Marketing, Blogger-Relations – die Berufsfelder und die Wege in die Buchbranche werden immer vielfältiger und spannend.