Donnerstag Workshop

Elevator-Pitch: „Zeig Dich in 1:30“
-
Dr. Uwe Brückner
Wichtige Entscheidungen fallen oft in Sekunden und das Auge ist unser Kompass: Wer kommt denn da? Freund oder Feind? Weglaufen oder Kämpfen? Der erste Eindruck –fast immer visuell- setzt einen Mechanismus in Gang. Wie wirken wir? Echt und authetisch, inszeniert und aufgesetzt. Auf einen Augenblick mit mutigen Teilnehmern.

Zeigen oder nicht? Do’s & Dont’s des Bildjournalismus
-
Susanna Endres
Wie viel „Mord und Totschlag“ ist in den Medien okay? Sind nackte Brüste auf der Titelseite einer Tageszeitung ein Problem? Fragen wie diese werden wir gemeinsam im Workshop diskutieren und dabei anhand von Praxisfällen die ethisch-moralischen Grenzen der Bildberichterstattung erkunden.

Präsentieren und Performen – Durchstarten mit Profis-Tipps zu Rhetorik, Präsentation und gelungenem Auftritt
-
Dr. Nikolai A. Behr & Georg von Stein
Was macht eine gute Präsentation oder gelungenen persönlichen Auftritt aus? Dr. Nikolai A. Behr und Georg von Stein vom DIKT - Deutschen Institut für Kommunikations- & MedienTraining haben zusammen über 1.500 Manager und Vorstände trainiert. In Ihren Trainings und Coachings zeigen sie Wirtschaftsvertretern, genauso wie Menschen aus dem Show-Biz bis hin zu Priestern was einen starken Auftritt ausmacht: Von der mediengerechten Körpersprache über das Meistern des Lampenfiebers bis hin zur Rhetorik, die direkt die Emotionen der Zuschauer trifft.

Wie werde ich YouTuber / Content Creator?
-
Steve Heng
Im Workshop erfahrt ihr wissenswertes rund ums konzipieren von Content für YouTube. Steve Heng gibt Euch Einblicke in seinen Kanal und seinen Erfahrungen.

Yay’s and Nay’s des Journalismus
-
Rieke C. Harmsen & Christina Özlem Geisler
Online-Rezipienten entscheiden innerhalb weniger Sekunden, ob sie einen Beitrag lesen, sehen oder hören wollen. In unserem Workshop zeigen wir zehn Praxis-Tipps, mit denen jeder journalistische Beitrag an Relevanz für die Zielgruppe gewinnt.

It’s all about Community – warum die Arbeit erst nach dem fertigen Beitrag anfängt
-
Samira Schütz & Julian Wenzel
Wir zeigen euch, warum im Social Media Zeitalter guter Journalismus ohne den Input der User nicht mehr funktioniert. Wie sieht erfolgreiches Community Management aus und warum erleichtert euch das sogar die redaktionelle Arbeit? Wir zeigen’s euch.

(Un)konventionelles Erzählen vom ersten bis zum letzten Bild
-
Juliane A. Ahrens & Michael Wolf
Im filmischen Erzählen bedienen wir uns oftmals gängiger Erzählmuster, die den Verlauf der Handlung vom ersten bis zum letzten Bild bestimmen. Mit einem Fokus auf den Filmanfang und sein Ende beleuchten wir diese Muster bei dem Versuch sie unkonventionell umzugestalten.